04.05.2020

Wir sind wieder da ...

und beraten Sie gern telefonisch!

Auch wenn wir in den nächsten Wochen voraussichtlich keine Jugendlichen vermitteln können, möchten wir die Sprechstunden wieder aufnehmen. Wir bieten uns für telefonische Gespräche an und stehen für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns ab dem 5. Mai 2020 dienstags von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0251/14917752.

25.03.2020

Corona-Hotline

Die Wohlfahrtsverbände haben gemeinsam mit vielen Haupt- und Ehrenamtlichen eine Hotline aufgebaut. Wenn Sie dort anrufen, werden Name,Telefon-Nummer und Anliegen entgegengenommen und an die Ansprechpartner von AWO, Caritas, Diakonie und DRK in den münsterschen Stadtteilen weitergeleitet.

09.10.2019

Unsere App ist ein Hit

Neuer Erfolg beim MÜNSTERHACK!

Quelle: Nils Dietrich, Sputnik GmbH

Teams von Software Entwicklern verschiedener Fachrichtungen suchen in einem Wettbewerb nach Lösungen für digitale Herausforderungen in Münster.  2018 wurde der Grundstein für eine App für die Taschengeldbörse Münster gelegt und das Team erhielt den 3. Preis. Unter dem Motto „Nachgeha(c)kt“ bekam die App dieses Jahr einen Sonderpreis. Vergeben wurde der Preis im Rahmen der Aktion „Gutes Morgen Münster“ für die nachhaltige Umsetzung der Idee aus dem Vorjahr. Wir danken besonders Uta Griwodz, die die Entwicklung der App vollendet hat. Die App „Taschengeldbörse“, die sich an die Jugendlichen wendet, kann im App-Store oder Play-Store kostenlos heruntergeladen werden.

Mehr Informationen zum Münsterhack

21.05.2019

Unterwegs in Kinderhaus

Ilka Bröskamp und Brigitte Feike informierten in Kinderhaus

Am vergangenen Sonntag waren wir wieder auf der Ehrenamtsmesse Kinderhaus macht's und informierten über den Service der Taschengeldbörse. Vielen Dank an alle Interessierten, die ehrenamtlichen Organisatoren der Messe und die FreiwilligenAgentur, die mit uns den Stand teilte!

Sprechstunden

Telefonische Sprechstunde

Sie haben Fragen oder Wünsche? Noch können wir leider keine Jugendlichen vermitteln, stehen Ihnen ab sofort aber gern wieder für Fragen und Anregungen telefonisch zur Verfügung.

Sie erreichen uns ab dem 5. Mai 2020 dienstags von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr

Telefon: 0251/14917752
E-Mail:
tab@muenster.de