13.03.2020

Die Taschengeldbörse ruht vorübergehend!!!

Die Taschengeldbörse ruht zunächst einmal bis Ende April. Gerade junge Menschen können Überträger des Coronavirus sein, ohne selbst Krankheitssymptome zu zeigen. Zum Schutz der älteren Menschen wird die Taschengeldbörse vorübergehend keine Einsätze vermitteln. Die Sprechstunden der Taschengeldbörse werden in den kommenden Wochen nicht stattfinden. E-Mails und Nachrichten auf dem Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 0251 14917752 beantworten wir selbstverständlich.

Auf der Homepage der FreiwilligenAgentur
http://www.freiwilligenagentur-muenster.de
finden Sie Hilfsangebote in Zeiten der Coronakrise.

25.03.2020

Corona-Hotline

Die Wohlfahrtsverbände haben gemeinsam mit vielen Haupt- und Ehrenamtlichen eine Hotline aufgebaut. Wenn Sie dort anrufen, werden Name,Telefon-Nummer und Anliegen entgegengenommen und an die Ansprechpartner von AWO, Caritas, Diakonie und DRK in den münsterschen Stadtteilen weitergeleitet.

28.01.2020

Gemeinsam für die Taschengeldbörse

Das neue Jahr hat begonnen und unser Team ist wieder vollständig und freut sich auf Anfragen von Senioren und Jugendlichen. Jeden Dienstag von 15 – 17 Uhr und jeden Donnerstag von 16 – 18 Uhr sind wir im Gesundheitshaus persönlich für Sie da. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie gerne und finden Lösungen.

09.10.2019

Unsere App ist ein Hit

Neuer Erfolg beim MÜNSTERHACK!

Quelle: Nils Dietrich, Sputnik GmbH

Teams von Software Entwicklern verschiedener Fachrichtungen suchen in einem Wettbewerb nach Lösungen für digitale Herausforderungen in Münster.  2018 wurde der Grundstein für eine App für die Taschengeldbörse Münster gelegt und das Team erhielt den 3. Preis. Unter dem Motto „Nachgeha(c)kt“ bekam die App dieses Jahr einen Sonderpreis. Vergeben wurde der Preis im Rahmen der Aktion „Gutes Morgen Münster“ für die nachhaltige Umsetzung der Idee aus dem Vorjahr. Wir danken besonders Uta Griwodz, die die Entwicklung der App vollendet hat. Die App „Taschengeldbörse“, die sich an die Jugendlichen wendet, kann im App-Store oder Play-Store kostenlos heruntergeladen werden.

Mehr Informationen zum Münsterhack

Sprechstunden

Sprechstunde im Gesundheitshaus
bis Ende April nicht besetzt !!!

Die Taschengeldbörse ruht vorübergehend. Der Anrufbeantworter wird aber abgehört. Per Mail können Sie ebenfalls mit uns Kontakt aufnehmen.

Telefon: 0251 14917752
(Sie können auf Band sprechen!)
E-Mail: tab@muenster.de